SAARKLANG Festival | seit 2014

Am 14. Juni 2014 feierte das Festival SAARKLANG zum Tag der Musik in Deutschland Premiere. Organisiert wurde es von Studis unter der Leitung von Friedrich Spangemacher im Rahmen des Musikmanagement-Studiums als Künstlerisches Projekt.
Am Max-Ophüls-Platz, in der Musikschule, im Theater im Viertel und in der Basilika St. Johann in Saarbrücken konntet ihr tolle Konzerte, Vorträge, Workshops und vieles mehr erleben. Eintritt war zur Feier des Tages KOSTENLOS.
Seitdem haben in jedem Jahr andere Studierende die Möglichkeit, im Orgateam wertvolle Praxiserfahrungen bei der Umsetzung von Musikveranstaltungen zu sammeln.

Die Webauftritte des Musikfestivals SAARKLANG:
Webseite saarklang.de und Facebook-Seite

Impressionen des Festivals 2014 und unserer Aktion #MuMaRockt

 

 

Über Philipp Krechlak

Intelligent, charmant, gut aussehend, sportlich, aber vor allem eins: bescheiden. Exilschwabe, zunächst im Saarland, jetzt in der (Kur)pfalz. War naiv genug zu glauben, dass mit dem Ende des Studiums (Wirtschaftsmathe in UL, Musikmanagement in SB) und dem Arbeitsalltag (Orchestermanagement bei der Staatsphilharmonie in LU) der Ernst des Lebens beginnt. Nebenher: Orga. & Pos. beim Brassensemble blechimpuls (Ulm) Blog(mit)gründer musik-mitallemundvielscharf.de (Internet) Freier Mitarbeiter Print&Online sowie #sperrsitz-Blogger bei "neue musikzeitung" (Regensburg) Ehrenamtliche Tätigkeit bei der Jeunesses Musicales Deutschland e.V./musik:verbindet (Weikersheim) Mitorganisator KLANGRAUSCH (Saarbrücken, Mannheim, ??)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.